Martin Bundi erhält den Bündner Kulturpreis 2013

DSC01710

Die Bündner Regierung hat den Bündner Kulturpreis 2013 an Martin Bundi vergeben.

Mit der Vergabe würdigt die Regierung laut einer Mitteilung Martin Bundis vielfältige, anregende Publikationen und sein Wirken als Historiker, Kulturpolitiker, Kämpfer für das Rätoromanische sowie für Natur, Kultur und Geschichte im rätischen Alpenraum. Der Preis ist mit 30 000 Franken dotiert.

Am 10. November 2012 wurde Dr. Martin Bundi, hier mit seiner Ehefrau Käthy anlässlich der Kulturtage im Casti Aspermont, von der Gemeinde Sagogn und von Pro Sagogn bereits für seine Verdienste für Sagogn geehrt.

Pro Sagogn gratuliert seinem Mitglied zu diesem grossen und auch verdienten Preis und wünscht ihm künftig etwas mehr Freizeit.