Wildkräuterspaziergang mit Peter Enz

 ABC0047

Foto: Augustin Beeli

Der Leiter des Botanischen Gartens der Universität Zürich, Peter Enz, konnte sehr viel Wissenswertes über essbare Sagenser Wildkräuter erzählen.

Seinen Ausführungen haben die zahlreichen Teilnehmer mit Interesse zugehört. Sie erfuhren viel Unbekanntes über unsere Wildkräuter, z.B. welche essbar sind und wie sie zubereitet werden können.

Frau Marina Enz hat zudem verschiedene Kräuter, z.B. frittierte Brennesselblätter vorbereitet und zur Degustation angeboten.

Pro Sagogn dankt Marina und Peter Enz für die ausgezeichnete Führung und Degustation.

Fotos des Wildkräuterspazierganges