Viele Teilnehmer an den Orchideenwanderungen 2016

DSC05790

Über 40 Personen haben an der Orchideenwanderung vom 28. Mai teilgenommen, am 04. Juni kamen fast 30 Personen. Leider konnten wir bei der ersten Wanderung nicht alle Interessierte berücksichtigen.

Neben wunderbaren Ausblicken in die Ruinaulta (Rheinschlucht) konnten Sepp Zemp und Luis Poltéra bei der ersten Wanderung 11 und bei der zweiten Wanderung sogar 15 verschiedene Sorten blühender Orchideen zeigen.

Der Höhepunkt der Wanderung war wiederum das Feld mit den "tausend" Frauenschuhen im Uaul Grond, welches die Teilnehmer begeistert hat. Diese sind teilweise von weit her extra nach Sagogn zur Orchideenwanderung angereist. Pro Sagogn hofft, den Gästen aus Zürich, Ems, Bonaduz, Rhäzüns, Thusis, Masein und aus der näheren Umgebung eine bleibende Erinnerung geboten zu haben. Auch vier Feriengäste aus Amerika waren von den verschiedenen Eindrücken und den schönen Blumen begeistert.

Ein grosses Dankeschön an Sepp Zemp und Steffi Poltéra für die grosse Unterstützung.

Vielen Dank an Ernst Hess für die Tische und Bänke, die er Pro Sagogn geschenkt hat und die wir erstmals gebrauchen konnten.

Am 30. Mai durfte Pro Sagogn 13 Frauen des Frauenvereins Sevgein auf der kleineren Planezzasrunde die Orchideen zeigen.

RTR vom 08.06.2016: http://www.rtr.ch/novitads/grischun/surselva/sagogn-e-in-eldorado-per-orchideas

Fotos der verschiedenen Orchideenwanderungen 2016

Fotos aller Sagogner Orchideen