Sagogner Obst verwerten: Helfer gesucht!

Berner Rosen 6

Für das Projekt den Obstbaumgürtel und die Orchideen von Sagogn zu pflegen und wieder zu beleben hat Pro Sagogn im letzten Herbst den Pro Natura Graubünden Jubiläumspreis erhalten. Im Frühling konnte der Verein mit den ersten Arbeiten im schützenswerten Hochstamm-Obstbaumgürtel von Sagogn beginnen. Auf den zur Verfügung gestellten Parzellen wurden Bäume durch Fachpersonen geschnitten. Nächstens sind die ersten Früchte reif. Pro Sagogn möchte diese Früchte besser verwerten und weniger verfaulen lassen. Dazu werden Helferinnen und Helfer für die Ernte und die Obstverwertung gesucht. Neben dem Verkauf von frischen Früchten ist vorgesehen Most, Dörrfrüchte und Schnaps zu produzieren. Wer im September oder Oktober an einzelnen Wochentagen freie Kapazitäten hat und bei der Ernte oder beim Dörren helfen möchte, wird gebeten, sich bei Luis Poltéra, Tel. 081 921 63 51 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden. Da die Arbeiten sich nach dem Reifezustand der Früchte richten, kann kein fixes Datum für die Arbeiten festgelegt werden. Die Helfer werden jeweils kurzfristig per Mail oder Telefon angefragt. Gerne nimmt Pro Sagogn auch Anfragen zur Ernte von weiterem Obst in Sagogn entgegen. Das Sagogner Obst schmeckt herrlich und es ist zu schade es nicht zu verwerten.