Daniel Vincenz, Vella, siegt beim 6. Troccasturnier der Pro Sagogn

turnier 20 01 2017 64

Die Sieger des 6. Sagogner Troccasturniers vom 20.01.2017 sind: Claudio Camathias, Sagogn (2. links), Daniel Vincenz, Vella (1.) und Josef Cadruvi, Schluein (3.)

Herzliche Gratulation den Siegern.

Dank grossem Einsatz von Renata Cathomas und Johann Cantieni wurde erneut ein neuer Teilnehmerrekord erreicht. 40 Teilnehmer, von Disentis bis Zürich, kämpften um den Sieg. Erneut haben viele junge Spieler mitgemacht, der Jüngste war der 14-jährige Anian Camathias, der Sohn von Claudio.

Renata Cathomas hat speziell für unser Turnier von der Künstlerin Yvonne Gienal (Ilanz) entworfene "Siegertrophäen" gesponsort. Das Bild auf der Trophäe zeigt die vier verschiedenen Farben der Troccas-Karten. Für diese sehr schönen Preise und für ihren grossen Einsatz danken wir Renate ganz herzlich. Ein grosses Dankeschön auch dem Organisator Johann Cantieni, seiner Frau Jeannette für die Restauration und ihrem Sohn Gion-Andri für das Erfassen der Resultate und das rasche erstellen der Rangliste.

Allen Teilnehmern möchten wir für ihre Teilnahme ebenfalls vielmals danken und hoffen, dass sie mit dem Turnier zufrieden waren und nächstes Jahr wieder nach Sagogn kommen. Einen speziellen Dank dem Präsidenten der Uniun grischuna da troccas, Herrn Andreas Muot, Bonaduz, der uns mit seiner Teilnahme beehrt hat.

Fotos 6. Troccasturnier