Grossartiges Konzert im Schloss Aspermont 18.06.2017

18.06.2017 35 Emilia v. Albertini e Giusep Tschuor 1

Im ausverkauften Musiksaal des Schloss Aspermont haben die Violinistin Emilia von Albertini und der pensionierte Musikdozent Giusep Tschuor (Klavier) ein hervorragendes Konzert gegeben.

Das Publikum war von den Darbietungen begeistert. Die junge von Albertini, die mit 5 Jahren begann Violine zu spielen, trat bereits als 7-Jährige erstmals als Solistin in einem Jugendorchester auf. Mit 9, 10 und 11 Jahren gewann sie schon internationale Wettbewerbe in Italien und Belgien. Das Sagogner Publikum war von ihren Darbietungen sehr beeindruckt und verfolgt vermutlich gespannt ihre weiter Karriere als Violinistin.

Pro Sagogn dankt ganz herzlich folgenden Personen, die zum guten Gelingen des Konzertes beigetragen haben: 

Emilia von Albertini und Giusep Tschuor für ihren Auftritt in Sagogn

Schlossherr Wolfram Kuoni, dass er sein Schloss für das Konzert und die Besichtigung geöffnet hat und auch noch seinen Schlosswein offeriert hat

Kobi Giger und Yvonne Le Grand, den Schlossverwaltern, für die Infrastruktur und ihre Hilfe beim Apéro

Ingrid Meyer und Steffi Poltéra für das schöne Apéro

Nicht zuletzt allen Zuhörern für ihre Teilnahme.

Die Begeisterung und der Dank der Teilnehmer motivieren weitere Anlässe zu organisieren.

Fotos des Anlasses