Zwei kulturhistorische Dorfführungen Sagogn mit Augustin Beeli

sala dils giunchers 1

Foto: Junkersaal im Schloss Aspermont

Das Dorf Sagogn ist kulturhistorisch sehr interessant und hat viele unbekannte Ecken und Nischen. Pro Sagogn möchte dies Kostbarkeiten zeigen und führt deshalb zwei Führungen mit dem Dorfhistoriker Augustin Beeli durch. Am Samstag, 15. Juli und am Freitag, 28. Juli 2017 zeigt er verschiedene Geheimnisse und Kleinode von Sagogn und erzählt die geschichtlichen Hintergründe dazu. Neu wird das Schloss Aspermont speziell für diese Führungen geöffnet. Die Besichtigung des Schlosses mit dem sogenannten Junkersaal wird ein Höhepunkt dieser sehr interessanten und spannenden Dorfführungen sein. Sie können sowohl Gästen wie auch Einheimischen empfohlen werden. Der Start ist jeweils um 16:30 Uhr beim Parkplatz Schulhaus Sagogn, Ende circa um 19:30 Uhr. Die Führungen finden bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: CHF 15.- pro Person, Pro Sagogn Mitglieder CHF 5.-, Kinder gratis.