Vernissage des Buches "Sagogn e sia pumera" mit viel Publikum

03 12 2017 2

Am 03. Dezember 2017 konnte Pro Sagogn das Buch "Sagogn e sia pumera" von Gion T. Deplazes mit einer Vernissage vorstellen. Neben Gion Deplazes, der aus seinem Buch vorla, erklärte die Grafikerin Theres Jörger wie ein solches Buch grafisch dargestellt wird. Der Pomologe Gaudenz Zanetti zeigte die Bedeutung des Obstbaus generell und im Speziellen für Sagogn auf. Zwischen den Kurzvorträgen spielte die Flötistin Ursina Brun klassische Musikstücke, die mindestens teilweise mit dem Obstbau einen Zusammenhang haben.

03 12 2017 11

Ursina Brun spielt auf einer seltenen Holzquerflöte. Rechts: Gion T. Deplazes, Theres Jörger und Gaudenz Zanetti.

Das Buch kann bei Luis Poltéra, Tel. 079 440 69 39 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden. Preis CHF 22.- (zusätzlich CHF 3.- Porto bei Versand). Im Volg Sagogn ist das Buch ebenfalls erhältlich.

Fotos der Vernissage