Laura Jemmi, Chur, ist die Siegerin des 7. Troccasturniers der Pro Sagogn

DSC05553

Die Siegerinnen und Sieger des 7. Sagogner Troccasturniers vom 26.01.2018

Mit Laura Jemmi, Chur, gewinnt erstmals eine Frau das Turnier. Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen konnte sie die neue Bündnermeisterin im Troccasspielen, Renata Cathomas (mit Blumenstrauss), auf den 2 Platz verweisen. Da die Leiterin des Sagogner Turniers ausser Konkurrenz startete, belegte Toni Steger, Ilanz (links) den zweiten und Peter Montalta,Schluein (rechts), den dritten Platz.

Herzliche Gratulationen dem Siegerquartett.

Vielen Dank der Turnierleiterin Renata Cathomas für ihren Einsatz und das Sponsoren der Siegerdiplome, die erneut von der Ilanzer Künstlerin Yvonne Gienal entworfen wurden. Pro Sagogn gratuliert Renata auch zum Sieg bei den Troccas-Bündnermeisterschaften am 14. Januar 2018.

Dem Organisator des Turniers, Johann Cantieni, seiner Ehefrau Jeannette (Restauration) und seinem Sohn Tarcisi (Rangliste) gebührt grosser Dank für die perfekte Organisation.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern danken wir, dass sie nach Sagogn gekommen sind und hoffen, dass sie auch nächstes Jahr wieder kommen.

Im Herbst 2018 wird Pro Sagogn wiederum einen Troccaskurs für Anfänger durchführen. Anmeldungen bei Johann Cantieni 081 921 33 68 / 077 448 01 28 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotos des Turniers