Planezzas am 29.09.2018 gemäht

29.09.2018 7

Seit 2012 pflegt Pro Sagogn die Orchideenweide in Planezzas. Nachdem in den ersten Jahren das Ausreissen des Farnes einen grossen Aufwand bedeutete, muss die Weide nun nur noch regelmässig gemäht werden. Farne hat es nur noch wenig, dafür wachsen viele Stauden. Diese müssen entfernt werden damit die Weide nicht wieder einwächst und das Wachsen der Orchideen verhindert.

29.09.2018 18

Luis Poltéra konnte 10 Helferinnen und Helfer aus der Region zu diesem Arbeitseinsatz begrüssen. Auf dem Foto fehlt Maria Meyer, die bereits beim Vorbereiten der Grillade war. Pro Sagogn dankt allen Voluntaris für Ihren grossen Einsatz. Es ist sehr erfreulich, dass viele Teilnehmer uns regelmässig unterstützen. Ihnen besten Dank. Nach der Arbeit hat Pro Sagogn eine Grillade offeriert. Der gemütliche Hock dauerte fast länger als das Heuen.

Einen besonderen Dank geht an den Gemeindevorstand von Sagogn, der uns einen Gemeindearbeiter und Maschinen zum Mähen zur Verfügung stellt. Der Gemeindearbeiter Barclamiu Arquisch hat die Weide perfekt gemäht. Ihm sei ebenfalls ganz herzlich gedankt.

Fotos der Heuete am 29.09.2018